Kategorien
 
 Besuch im Hüttenwerk Krupp Mannesmann (HKM)
Logo HKM
Die Hüttenwerke Krupp Mannesmann im Süden Duisburgs hatten einen großen Einfluss auf meine Anlagenplanung. In den 90ern habe ich die Überführung der Mannesmannstraße für Fotos der Hallen und der Gleisanlagen genutzt. Die quaderförmigen Gebäude mit den davorliegenden Gleisharfen sind dann zum - massiv komprimierten - zentralen Element der Phoenix Hüttenwerke geworden. Und der umliegende Duisburger Ortsteil wurde dann zum Namenspatron der Anlage "Hüttenheim". Im Laufe der Zeit hatte ich mehrfach Gelegenheit, die Werksanlagen bei Führungen und Tagen der offenen Tür zu besichtigen.
 
 
 Ältere Fotos, aufgenommen mit der analogen Canon A1 Spiegelreflex
   
End of train
Neue Beiträge
09.08.18: Bundesbahn-Loks
13.07.18: Tagebuch 2018
27.05.18: Tagebuch 2018
23.12.17: Tagebuch 2017